Startseite

mobile und stationäre Aufbereitungs- und Recyclinganlagen

Informationen

Talkgast:
n. n.
Beginn:
11.06.2021
Ende:
12.06.2021
Zeit Beginn:
08:30
Zeit Ende:
17:00

Ort

Name:
Lingen
Raum:
 
Straße:
PLZ:
Ort:
Lingen

Kurstage

Datum Startzeit Endzeit Ort
11.06.2021 08:30 Uhr 17:00 Uhr
Lingen
12.06.2021 08:00 Uhr 14:00 Uhr
Lingen

Beschreibung

Befähigte Person: Voraussetzungen, Anforderungen, Haftungsfragen

Regelmäßige Prüfung von Aufbereitungs- und Recyclinganlagen:

  • Rechtsgrundlagen
  • EG-Maschinenrichtlinie / CE-Kennzeichnung
  • Produktsicherheitsgesetz (ProdSG)
  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Gefährdungsbeurteilungen
  • DGUV Regel 100-500 und andere DGUV-Vorschriften und Regeln
  • Prüfhinweise für Hydraulikschläuche
  • allgemeine Prüfhinweise, Verfahrens- und Handhabungsfragen für Aufbereitungs- und Recyclinganlagen
  • Handhabung von Prüfprotokolle/ Prüfsigeln (Dokumentationspflicht)

Praktische Übungen (nur Grundschulung):
Prüfung und Bewertung verschiedener Recyclinganlagen in Arbeitsgruppen unter fachlicher Anleitung mit Dokumentation der Prüfungsergebnisse. Es kommen Siebanlagen und/ oder Brechanlagen und Stetigförderer zum Einsatz.

Teilnehmerkreis:
GRUNDSCHULUNG: Meister und Ingenieure, die Bereitstellung, Einsatz und Prüfungen der Anlagen organisieren Werkstattpersonal, Monteure und Maschinenführer, die die Prüfungen durchführen.

Preise:
VDBUM-MITGLIEDER: 480,00 €
NICHTMITGLIEDER: 585,00€
zzgl. gesetzl. MwSt.

Leistungen:
Schulung in Theorie und Praxis, Mittagessen, Getränke, Teilnahmezertifikat. Die Schulungsunterlagen werden kostenlos zur Verfügung gestellt.