Startseite

Zur Prüfung Befähigte Person von Turmdrehkranen

Informationen

Talkgast:
n. n.
Beginn:
21.08.2024
Ende:
23.08.2024
Zeit Beginn:
08:30
Zeit Ende:
17:00

Ort

Name:
Dresden
Raum:
 
Straße:
PLZ:
Ort:

Kurstage

Datum Startzeit Endzeit Ort
21.08.2024 08:30 Uhr 17:00 Uhr
Dresden
22.08.2024 08:30 Uhr 17:00 Uhr
Dresden
23.08.2024 08:30 Uhr 17:00 Uhr
Dresden

Beschreibung

Inhalte:

Befähigte Person: Voraussetzungen, Anforderungen, Haftungsfragen

Regelmäßige Prüfung von Arbeitsmitteln:

– Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
– DGUV-Vorschrift 52 Krane
– DGUV-Vorschrift 54 Winden, Hub- und Zuggeräte
– DGUV-Grundsatz 309-001 Prüfung von Kranen
– DGUV Regel 100-500 Betreiben von Arbeitsmitteln
– DGUV Regel 113-020 Hydraulik-Schlauchleitungen u. Hydraulik-Flüssigkeiten – Regeln für den sicheren Einsatz
– DIN EN 14439 sowie weitere DIN EN Normen für Turmdrehkrane
– besondere Prüfhinweise für Turmdrehkrane
– Handhabung von Prüfprotokollen – Umgang mit der Dokumentation
– Abschlussprüfung


Praxis: Prüfung und Bewertung von Turmdrehkranen mit Dokumentation der Prüfergebnisse.


Teilnahmevoraussetzungen:
– Teilnahme an der Schulung „Zur Prüfung Befähigte Person – Modul 1 Rechtsgrundlagen“
– Technische Berufsausbildung, Berufserfahrung

Teilnehmerkreis:
Führungskräfte, die Bereitstellung, Einsatz und Prüfungen der Arbeitsmittel organisieren. Werkstattpersonal, Monteure und Maschinenführer, die die wiederkehrenden Prüfungen durchführen.

Leistung:

Schulung in Theorie, Schulungsunterlagen, Teilnahmezertifikat und Qualifikationseintrag in der VDBUM-App, Mittagessen und Tagungsgetränke (bei Präsenzschulungen)