Startseite

VDBUM Förderpreis 2023

And the winner is...
VDBUM würdigt zum zehnten Mal Innovationen der Baubrache.
Die Gewinner des VDBUM-Förderpreises 2023 sind die Max Wild GmbH, Benninghoven, Branch of Wirtgen Mineral Technologies GmbH und die Technische Universität München. Der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e.V. hat den renommierten Branchenpreis am 25. Januar im Rahmen seines 51. Großseminars in Willingen zum zehnten Mal verliehen. Er wird in den drei Kategorien „Innovationen aus der Praxis“, „Entwicklungen aus der Industrie“ sowie „Projekte aus Hochschulen und Universitäten“ vergeben. Die drei 1. Preise sind mit jeweils 2.500 Euro dotiert.

Unser Glückwunsch!!!

 VDBUM Förderpreis 2023

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für das nächste Jahr!

Teilnahmeformular 2024 downloaden

 

Hier sind alle diesjährigen Nominierten: