VDBUM SERVICE

2. VDBUM Nachwuchspreis 2014

Einladung zur Einsendung Ihres Teilnahmeantrages

VDBUM Nachwuchspreis 2013

Unter dem Motto „Wirtschaftlichkeit, Nutzwert, Nachhaltigkeit: Moderne Maschinen für eine moderne Gesellschaft“ hat der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e.V., VDBUM, in diesem Jahr erstmals einen attraktiven Nachwuchspreis an Studenten von Fachhochschulen und Universitäten verliehen.

Die rege Teilnahme sowie das positive Echo auf die Preisverleihung haben uns in der Absicht bestärkt, den Preis von nun ab im jährlichen Turnus zu verleihen.

In diesem Jahr wird der Preis erstmals auch in der Kategorie „Innovationen aus der Praxis“ sowie der Kategorie „Bauverfahren“ ausgelobt.

Die preiswürdigen Arbeiten und Konzeptionen sollen darauf abzielen, die Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von Baumaschinen und Komponenten zu steigern und somit den Nutzen für Anwender zu erhöhen.

Der Preis wird  im Rahmen des VDBUM-Großseminars 2014 verliehen, welches vom 19. bis zum 22. Februar 2014 in Kassel stattfindet. Den Preisträgern ist dabei in doppelter Hinsicht eine große Bühne sicher. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Abendveranstaltung statt.

Der Preis wird in folgenden Kategorien verliehen:

  • Kategorie 1: Baumaschinen/Komponenten
  • Kategorie 2: Innovationen aus der Praxis
  • Kategorie 3: Bauverfahren

Die einzureichenden Arbeiten sollten nicht älter als fünf Jahre sein. In allen drei Kategorien wird jeweils ein mit 2.500 Euro dotierter 1. Preis vergeben.

Teilnahmeberechtigt sind:

Kategorie 1 (Baumaschinen/Komponenten) und Kategorie 3 (Bauverfahren) Studenten und Jungakademiker von:
  • Fachhochschulen
  • Universitäten sowie
  • Forschungseinrichtungen

Pro Einrichtung können zwei Arbeiten für jede Kategorie eingereicht werden.

Kategorie 2 (Innovationen aus der Praxis)

Hier sind alle Personen teilnahmeberechtigt, die in Ihrem Arbeitsalltag praktisch mit Baumaschinen und deren Komponenten zu tun haben und hierbei innovative Ideen entwickelt und umgesetzt haben. Der angesprochene Personenkreis reicht hierbei vom Auszubildenden bis zum Baumaschinenmeister/-ingenieur.

Einsendeschluss ist der 30. November 2013. Eine Jury aus praxisnahen Anwendern, Herstellern und Wissenschaftlern wird die Arbeiten auswerten und zur Preisverleihung vorschlagen.

Ausschreibung und Organisation - vergleichbare Form schafft Übersicht

Für die Teilnahme in den drei Kategorien hat der VDBUM Formblätter und Bewertungskriterien für die grundsätzlichen Angaben entwickelt. Diese stehen zum Download auf der Homepage unter www.vdbum.de bereit.

Das Anmeldeformular für den VDBUM-Nachwuchspreis 2014 können Sie sich unter folgenden Link als PDF downloaden:

  Anmeldeformular für den VDBUM-Nachwuchspreis 2014

 

Die Erläuterung der Wertungskriterien können Sie sich hier als PDF downloaden:

  Erläuterung der Wertungskriterien

 

Hier ein Einblick vom Nachwuchspreis 2013

Braunlage 2013 - Die Preisverleihung

Der VDBUM verlieh zum ersten mal einen Nachwuchspreis.

 

 

 

Fragen zur Ausschreibung, zur Thematik oder zur Organisation, richten Sie bitte an:

Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e. V.
Henleinstraße 8a
28816 Stuhr

Telefon: 0421 87168–0
E-Mail: zentrale@vdbum.de

Als direkter Ansprechpartner steht Ihnen darüber hinaus Herr Bennje unter der Telefonnummer +49 (0)172 3010355 zur Verfügung.

Viel Glück wünscht das VDBUM-Team